CURRICULUM VITAE
zur Person
1964 In Zürich geboren und
aufgewachsen
1987 Wegzug nach San Francisco
Californien USA
1990 Heirat und Namensänderung
zu Cordula Taj-Eldin
1990 Geburt von Tochter Tabitha
1993 Rückkehr nach Zürich CH
Seither selbstständig
erwerbend als Künstlerin,
Assistentin, Grafikerin,
Illustratorin und Fotografin
1996 Scheidung und
Namensänderung zurück zu
Cordula Huber
2002 Zur Wertschätzung der
matrilinearen Herkunft:
Namensänderung zu
Cordula von Martha


Werdegang
1977-80 Freies Gymnasium Zürich
1980-82 Evangelisches Lehrerseminar
1982-87 Kunstgewerbeschule ZH:
Visuelle Kommunikation
1986 Praktikum bei GGK
Düsseldorf Werbeagentur
1987 Grafik Diplom der HGKZ
Eidgenössischer Lehrabschluss
1987-88 Academy of Art College
San Francisco USA
1988-91 San Francisco Art Institute
Dept. Painting and Drawing
1991 Master of Fine Arts
1995-96 Berufsschule der Stadt Zürich
Digitale Medien
2002 aktiv Mitglied der SGBK


Lehrtätigkeit
1988-90 Art Institute: Assistentin bei
S.Tachalian und F. Williams
(San Francisco USA)
1990-91 Art Institute: Lehrerin
Extension Program
(San Francisco USA)
1991-92 Ashbury Drawing Studio
Leiterin und Lehrerin
(San Francisco USA)
1997-99 d'Insle private Tagesschule:
Kreatives Gestalten
(Zürich CH)
2002 Go West:
Integrationsprogramm
(Zürich CH)
2009 Whirling Symbols - Workshop
(Ägypten)


Home Portraitbilder